WORUM GEHT’S

Du bist ein Ehemaliger oder eine Ehemalige von SOS-Kinderdorf? Du bist noch in einer SOS-Kinderdorf Einrichtung und bereitest dich auf dein selbständiges Leben vor? Dann bist du genau richtig hier, denn die SOS-Kinderdorf ALUMNI AKADEMIE unterstützt dich auf deinem Weg in die Unabhängigkeit und hilft dir dabei ein eigenständiges Leben zu führen.


DAS ANGEBOT

Die ALUMNI AKADEMIE

# vernetzt dich mit anderen Ehemaligen, damit du von ihren Erfahrungen profitieren kannst.

# veranstaltet Workshops & Seminare zu allen Themen, die für dich wichtig sein können, um dich mit praktischen Fähigkeiten zu stärken.

# bietet Orientierung & Information rund um die Themen Ausbildung & Arbeit oder Wohnen & Geld.

# organisiert gesellige Treffen, weil auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf.

# begleitet & unterstützt dich, wenn du Hilfe brauchst.

# ist dein Ort der Wiederkehr & des Wiedersehens, denn wir sind für dich da & you will never walk alone!

 

DAS DRUMHERUM

Die ALUMNI AKADEMIE als Ort der Begegnung, des Wiedersehens und des voneinander Lernens für alle Ehemaligen (Care Leaver) von SOS-Kinderdorf vor und nach dem Sprung in die Selbständigkeit bietet Rückhalt, unterstützt Verselbständigungsprozesse und bietet einen Ort der Wiederkehr und ein Netzwerk, auf das sie zurückzugreifen können, das den Übergang in ein selbstständiges Leben bei Bedarf begleitet.

Schwerpunkte sind: Orientierung, Qualifikation, Bildung, Information und Geselligkeit. Bei Bedarf an Beratung und Begleitung übernehmen die SOS-Kinderdorf-Anlaufstellen die Betreuung. Die tatsächlichen Themen/Angebote ergeben sich durch die Bedarfe der Menschen selbst und werden laufend angepasst.

Die ALUMNI AKADEMIE versteht sich als Beteiligungs- und Ermächtigungsprojekt. In einem starken, solidarischen und organisch wachsenden Netzwerk mit analogen und digitalen Ankerplätzen werden Ressourcen gebündelt und gemeinsam weiterentwickelt. Es gilt Räume für Selbstorganisation, für Rollen- und Verantwortungsübernahme durch Ehemalige/Care Leaver selbst zu schaffen. Die Expertise der Ehemaligen selbst spielt eine zentrale Rolle: Ziel ist es, sie so intensiv wie möglich einzubinden, um niederschwellig zu bleiben und so die Akzeptanz der Angebote zu erhalten.

Die ALUMNI AKADEMIE betrachtet ihre Ehemaligen als wichtige konstruktive Ressource: Care Leaver Expertise zu sehen, wertzuschätzen und einzubinden ist tragende Säule des Zugangs. Die ALUMNI AKADEMIE fokussiert auf jene Ehemaligen/Care Leaver, die andere (angehende) Care Leaver bei Bedarf unterstützen und sich einbringen wollen, schafft Angebote, ohne diese aufzudrängen.

Die ALUMNI AKADEMIE möchte nachhaltig sensibilisierende Wirkungen im Sinne einer starken Ehemaligenkultur nach innen und außen erzielen. Sie will einen Diskurs weg von einer Kultur des Verabschiedens zu einer „Kultur des Wiedersehens“ ermöglichen.

 

DIE MENSCHEN DAHINTER

Von links nach rechts: Dieter Schrattenholzer, Markus Babler, Michaela Slabihoud, Martina Wiener, Hikmet Kayahan.

Von links nach rechts: Dieter Schrattenholzer, Markus Babler, Michaela Slabihoud, Martina Wiener, Hikmet Kayahan.


Die ALUMNI AKADEMIE ist ein Projekt von SOS-Kinderdorf Österreich. Das Team besteht aus:

Michaela Slabihoud (Projektleitung)

Hikmet Kayahan (Projektkoordination)

Martina Wiener (Steuerungsgruppe)

Markus Babler (Steuerungsgruppe)

Dieter Schrattenholzer (Steuerungsgruppe)

 

FINANZIERUNG

Die ALUMNI AKADEMIE wird derzeit zu 100% von SOS-Kinderdorf Österreich, Region Nord-Ost, aus Spendenmitteln finanziert.