Die Arbeitnehmerveranlagung - Steuer sparen leicht gemacht

  12.03.2020

Fotos vom Workshop am 11. März 2020Die Arbeitnehmerveranlagung (umgangssprachlich auch Jahresausgleich) ist die jährliche Festsetzung der Lohnsteuer für das Einkommen der nicht selbständig Erwerbstätigen. Dabei kann mensch nur gewinnen, denn gibt es eine Steuergutschrift, ist das cool. Gibt es jedoch eine Nachzahlung, obwohl keine Pflichtveranlagung gegeben ist, so kann der Antrag einfach zurückgezogen werden. Warum mensch eine Arbeitnehmerveranlagung freiwillig machen sollte: du kannst eine Gutschrift vom Finanzamt erhalten und somit bares Geld sparen!

 

Die Arbeiterkammer hat einen sehr übersichtlichen und gut verständlichen Ratgeber erstellt. Du findest ihn hier online kostenlos zum Downloaden.

 

Einen guten Überblick, den du hier findest, bietet auch das Finanzministerium. Das Ministerium hat auch einen Leifaden herausgebracht, den du hier als Download findest.

 

Der einfachste und schnellste Weg die Arbeitnehmerveranlagung zu machen ist der über FinanzOnline, direkt über das Internet. Hier findest du eine gute Erklärung wie genau das funktioniert und wirst Schritt für Schritt durch den Prozess geführt.


[Stand: 12.03.2020. - Diese Seite wird ständig mit neuen Informationen erweitert.]


Wenn du weiterführende Informationen oder Unterstützung brauchst, wende dich bitte an deine SOS-Kinderdorf-Bezugsperson, an die Anlaufstelle in deiner Nähe oder schreibe uns unter info@alumni-akademie.at. - Achtung! Dieses Angebot steht ausschließlich SOS-Kinderdorf Jugendlichen und Ehemaligen zur Verfügung!