Bundesheer oder Zivildienst? – Dein Weg, deine Entscheidung!

  18.03.2021

Bundesheer oder Zivildienst? – Dein Weg, deine Entscheidung!

Online-Informationsveranstaltung, 18. & 25. März 2021, 17-19 Uhr über zoom


Worum geht´s?

Du bist männlich, österreichischer Staatsbürger und fragst dich, wie das mit der Stellung, dem Zivildienst oder Bundesheer abläuft, was dich dort erwartet und für welchen Weg du dich entscheiden sollst? – Bei diesen zwei Terminen erhältst du viele wichtigen Informationen, damit du deine ganz persönliche Entscheidung noch besser treffen kannst.

Sowohl der Grundwehrdienst (Bundesheer) als auch der Zivildienst haben Stärken und Schwächen. Der Alltag im Dienst kann abwechslungsreich und spannend, ereignislos oder auch anstrengend sein. Bestimmt wirst du viele Erfahrungen machen, du wirst neue Leute kennenlernen und vielleicht Freundschaften schließen. Jeder Mensch hat verschiedene Interessen und Fähigkeiten und wird diese entweder beim Grundwehrdienst oder beim Zivildienst besser einsetzen können.

Bei dieser online-Informationsveranstaltung geben wir dir Orientierung, du erhältst alle wichtigen Informationen, kannst deine Fragen stellen, damit du für dich die richtige Entscheidung treffen kannst. – Was wir nicht tun: Dir sagen, was für dich das Beste ist!

 

Donnerstag, 18. März, 17 – 19 Uhr, Schwerpunkt Bundesheer

Unser Gast bei diesem Termin ist Major Martin Malinowski vom österreichischen Bundesheer. Er informiert darüber wie die Stellung abläuft, was dich beim Grundwehrdienst beim Heer erwartet und viele andere relevante Bereiche wie: Dauer, Aufgaben, Bezahlung, Voraussetzungen, Alter (bis wann musst du einrücken) oder zusätzliche Optionen (z.B. Verlängerung des Dienstes oder eine Karriere beim Bundesheer). Und natürlich kannst du auch deine eigenen Fragen stellen. - Auch unser Alumni Markus Kompöck wird heute unser Gast sein: Er hat sich für das Bundesheer entschieden, anschließend hat er sich sogar für weitere 6 Monate für einen Auslandseinsatz verpflichtet. Er wird uns erzählen, warum er sich für das Heer entschieden hat. Und von seinen persönlichen Eindrücken in seiner Zeit als Soldat berichten.

 

Zielgruppe:

# Alle SOS-Kinderdorf Alumni/Ehemalige aus ganz Österreich

# Alle SOS-Kinderdorf Jugendlichen aus ganz Österreich

# Alle Mitarbeiter*innen aus ganz Österreich

 

Anmeldung: bis Montag, 15. März unter info@alumni-akademie.at - Den zoom-Link schicken wir dir nach deiner Anmeldung per Mail zu.


Donnerstag, 25. März, 17 – 19 Uhr, Schwerpunkt Zivildienst

Unser Gast bei diesem Termin ist Regierungsrat Alfred Lingler von der Zivildienstserviceagentur. Er informiert über den weiteren Weg nach der Stellung, was dich beim Zivildienst erwartet und viele andere relevante Bereiche wie: Dauer, Aufgaben, Bezahlung, Voraussetzungen, Folgen, Alter (bis wann du den Zivildienst ableisten musst) oder Alternativen (du kannst z.B. auch im Rahmen des Freiwilligendienstes ins Ausland gehen). Und natürlich kannst du auch deine eigenen Fragen stellen. - Auch unser Alumni Christoph Kompöck wird heute unser Gast sein: Er hat sich für den Zivildienst entschieden, und ist auch jetzt noch beruflich im sozialen Bereich tätig. Er wird uns erzählen, warum er sich für den Zivildienst entschieden hat. Und von seinen persönlichen Eindrücken in seiner Zeit als Zivildiener berichten.

 

Zielgruppe:

# Alle SOS-Kinderdorf Alumni/Ehemalige aus ganz Österreich

# Alle SOS-Kinderdorf Jugendlichen aus ganz Österreich

# Alle Mitarbeiter*innen aus ganz Österreich

 

Anmeldung: bis Montag, 22. März unter info@alumni-akademie.at - Den zoom-Link schicken wir dir nach deiner Anmeldung per Mail zu.